Joncol4 - Aires de Andalucía

Kurt Fuhrmann (Perkussion), Britta Schmitt (Gitarre), Carles Guisado (Gitarre), Anna Colom (Flamencogesang)

Mit seinem Projekt JONCOL4 geht das Duo Joncol neue Wege und erweitert das klassische Gitarrenduo um Flamencogesang und Perkussion. „Aires de Andalucía“ – das ist klassische Kammermusik, die sich mit Flamenco vereinigt: Joncol4 durchleuchtet, mal im Duo, mal als Trio oder Quartett, Werke von Manuel de Falla und Isaac Albéniz auf ihre Einflüsse aus der andalusischen Folklore hin und erweitert das Repertoire mit eigenen Kompositionen.

Joncol4 - Aires de Andalucia
1
Una Luz del Norte (9:19)
2
Introduction (0:35)
3
Canción del Amor Dolido (1:46)
4
Danza del Terror (2:08)
5
Canción del Fuego Fatuo (1:35)
6
El Círculo Mágico (2:15)
7
Danza Ritual del Fuego (3:53)
8
Danza del Juego del Amor (3:03)
9
Final (1:13)
10
Mirando al Mar (9:19)
11
Córdoba (5:27)
12
La Calita (7:29)
13
La Truhana (5:43)
iTunes
Amazon
Spotify
Google play
Soundcloud
  • Aargauer Zeitung

    "Joncol4 entführte den ausverkauften Gartensaal mit filigranen Gitarrenklängen und originellen rhythmischen Passagen, mit wunderschönem Gesang und wuchtigen Flamenco-Harmonien aus dem regnerisch-kalten Märzwetter in eine mediterrane Traumkulisse."

  • Münsterland Zeitung

    "Die vier Musiker zauberten mit einem reichen Spektrum an Klangfarben, perfektem Zusammenspiel und ihrem intimen musikalischen Dialog eine besondere Magie auf die Bühne."

  • Classical Guitar Magazine

    "It’s in these moments of music-making that a classical-guitar journalist feels there may be hope yet for the future of the instrument. What’s more is that old favorites such as pieces by Manuel de Falla and Enrique Granados shine in this new context. ... In terms of musical execution, Joncol 4 is among the highest-caliber."

Copyright 2018 - Duo Joncol