The art of dialogue

Duo Joncol

Zwei verschiedene Lebensläufe, die etwas gemeinsam haben: die Liebe zum musikalischen Dialog. Britta Schmitt und Carles Guisado lernten sich während des Studiums an der Escola Superior de Música de Catalunya in Barcelona kennen. Ihr Konzertdebüt als Duo Joncol gaben sie im Frühjahr 2008 in der katalanischen Hauptstadt. Die beiden Musiker berühren mit ihrem intimen musikalischen Dialog und ihrem Ausdrucksspektrum von zarter Sehnsucht bis kraftvoller Lebensfreude. Die Presse schreibt über ihr Spiel "virtuose Gitarrenmusik in lyrischer Ausprägung" und "perfekt aufeinander abgestimmtes Gitarrenspiel".

Ihr Schwerpunkt ist die spanische Musik. In ihre innovativen Konzertprogramme binden sie neben der reichen Flamenco- und Gitarrentradition auch zeitgenössische spanische Musik ein und arbeiten intensiv mit Komponisten und Künstlern anderer Sparten und Musikstile zusammen. Ihre beiden CDs "Blau Mar" und "Luz de Iberia" dokumentieren diese Arbeit. Neben Transkriptionen verschiedener Werke durch die beiden Musiker, betätigt Carles Guisado sich zudem selber als Komponist und wurde vom renommierten Classical Guitar Magazine als echte Entdeckung bezeichnet.

Mit ihrem aktuellen Projekt Joncol4 geht das klassische Gitarrenduo neue Wege und erweitert sein Ensemble mit Flamencogesang und Perkussion. Zusammen mit Kurt Fuhrmann, der sich verschiedenen Perkussionsinstrumenten aus aller Welt widmet und der Flamencosängerin Anna Colom veröffentlichen sie nun als Joncol4 ihre CD "Aires de Andalucía", die klassische spanische Musik mit andalusischer Folklore verbindet.

Copyright 2017 - Duo Joncol